Eine Reise durch die Geschichte von Sanliurfa

28. März - 2. Mai 2010

Foto: M. Cenker Kocak
Straßenszene in Urfa
Urfa heute

Eine Reise durch die Geschichte von Sanliurfa

Die Fotoausstellung stellte die im Südosten Anatoliens, unweit der Grenze zu Syrien gelegene Stadt Sanliurfa, auch schlicht Urfa genannt, vor, aus der ein Teil der eingewanderten Bevölkerung Kreuzbergs stammt.  Die BesucherInnen konnten sich über die lange, wechselvolle Geschichte und die vielfältige Kultur dieser Stadt informieren, in der früher mehrheitlich christliche Assyrer, Aramäer und Armenier wohnten und heute etwa 500.000 Türken, Kurden und Araber zusammenleben. Die Fotoausstellung zeigte historische Aufnahmen und zeitgenössische Fotografien von M. Cenker Koçak.