Generation B

29. August – 7. November 2010

Addi Jet and the Jetniks im Starclub, 1960
Addi Jet and the Jetniks im Starclub, 1960
Plattencover der Gruppe "The Lords", 1969
Plattencover der Gruppe "The Lords", 1969

Die 60er Jahre und der Beat in Berlin - Bandgeschichten, Zeitgeschehen, Lebensgefühl.

Nachkriegszeit und Kalter Krieg, Mauerbau und Studentenrevolte prägten das Lebensgefühl einer ganzen Generation – doch  nirgendwo so nachhaltig wie in Berlin. Ausdrucksform  dieser neuen Jugend in der  verkrusteten Nachkriegsgesellschaft wird Beatmusik – und zwar in Ost- und West. Immer neue Bands füllen bald verrauchte Clubs, vor denen die Fans Schlange stehen. Doch Plattenindustrie und Medien nahmen kaum Notiz. In der auf Schlager ausgerichteten deutschen Musikindustrie wird die Entwicklung zunächst komplett verschlafen ...Die Ausstellung Generation B lässt das Lebensgefühl jener Zeit lebendig werden. Tonbeispiele, Plattencover, Bandfotos und Texte erzählen die Geschichten von Berliner Bands und Musikern. Bühnengarderobe legendärer Gruppen, Plattenspieler, Tonbandgeräte, Kofferradios und sogar eine Musikbox schaffen dazu eine authentische Atmosphäre. Eine Ausstellung des Berliner Rock & Poparchivs. 

Den Beitrag "Generation Beat" zur Ausstellung im RBB-Kulturmagazin Stilbruch vom 26.8.2010 finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterunter diesem Link