Präsenzbibliothek im Kreuzberg Museum

Die Präsenzbibliothek umfaßt Literatur (Bücher, Zeitungen und Zeitschriften, Dokumentationen, Broschüren etc.) insbesondere zur Friedrichshainer bzw. Kreuzberger Geschichte und Gegenwart. Gesammelt wird Literatur zu sämtlichen Aspekten der Thematik. Umfangreiches Material kann bereitgestellt werden zu den Themen:

* Migration
* Berliner Hausbesetzerszene
* alternative Projekte, Stadtteilinitiativen („graue Literatur“)
* Internationale Bauausstellung (IBA), Verein SO 36

Zu beachten ist, dass die Bestände ausschließlich vor Ort im Lesesaal eingesehen werden können.

Öffnungszeiten:

Dienstag und Mittwoch: 10 bis 16 Uhr
Donnerstag 12 bis 18 Uhr

Kontakt und Terminvereinbarung:

Telefon 030 / 50 58 52 34
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailarchiv[at]fhxb-museum.de
Terminabsprache wird dringend empfohlen, da nur wenige Arbeitsplätze zur Verfügung stehen.


Neu: Eine Leitet Herunterladen der Datei einAuswahlbibliografie, entstanden aus einer Kooperation zwischen dem Bereich Berlin-Studien | Historische Sammlungen der Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) und der Bibliothek des Friedrichshain-Kreuzberg Museum (FHXB).