Seit 7. April 2017

Ferngespräche

Ferngespräche ist ein Ausstellungsprojekt, in dem NeuBerliner*innen ihre persönlichen Perspektiven auf die Stadt darstellen. In drei Workshopreihen erarbeiteten die Teilnehmer*innen gemeinsam mit Film- und Performancekünstler*innen zwölf Videocollagen über Erinnerung, Teilhabe und den langen Prozess des Ankommens. Die Filme werden als Teil der Dauerausstellung Ortsgespräche gezeigt.
---------
Ferngespräche (Distant Conversations) is an exhibition project in which newcomers to Berlin share their personal perspectives on the city. Over the course of three workshop series, the participants collaborated with film and performance artists to create twelve video collages about memory, access, and the long process of arrival. The films are part of the permanent exhibit Ortsgespräche at the Friedrichshain-Kreuzberg Museum.

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.projekt-ferngespraeche.de

Foto: Wie-Yi Lauw
Fünf Projektteilnehmer*innen halten Plakate hoch, Foto: Wie-Yi Lauw