EU-EFRE-beBerlin-Logo

Das FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum digitalisiert Schätze aus dem Archiv.

Bereits 2013-2015 digitalisierte das FHXB Museum einen großen Teil der Archivschätze. Das Vorhaben wurde mit Efre-Mitteln gefördert und

Im Rahmen eines Efre-Projektes konnten bereits 2013 bis 2015 fünf Sammlungen des FHXB Museums digitalisiert, beschrieben und zugänglich gemacht werden. Das Projekt trug den Namen DARCHIM und war eines von zehn Berliner Pilotprojekten.  weitere Pilotprojekte.

Die größte der Sammlungen zur Stadterneuerung und den sozialen Bewegungen der 1970er bis 1990er Jahren umfasst 3.200 Datensätze, basierend auf ca. 60.000 Digitalisaten. Durch eine Schenkung der S.T.E.R.N Gesellschaft für behutsame Stadterneuerung wurde diese Sammlung durch ca. 10.000 Fotografien ergänzt - die 2016 ebenfalls online zugänglich gemacht wurden. 

Zur Zeit wird der Nachlass von Jürgen Henschel digitalisiert. Der SEW-Pressefotograf zeichnete als Chronist mit der Kamera ein Bild des non-konformen West-Berlins in der Zeit vor dem Mauerfall. Die Sammlung soll Ende 2017 online zugänglich gemacht werden.

Die Sammlungen des FHXB Museums sind über das FHXB ARCHIV und die Internetplattformen museum digital, Deutsche Digitale Bibliothek und EUROPEANA zugänglich.

 

Alle Metadaten sind erfasst!

Streikkundgebung am Spreewaldplatz, 1981. Foto: Jürgen Henschel (RR-F)
Pressefest, 1983. Foto: Jürgen Henschel (RR-F)

Wir haben einen großen Meilenstein im Digitalisierungsprojekt erreicht: Die Metadaten von allen 25.000 Negativbildern sind erfasst! Seit Februar arbeiten wir an der Eingabe von Informationen zu den Orten, Personen, Veranstaltungen und Ereignissen, die Jürgen Henschel mit seiner Kamera aufgenommen und zu unserem Glück auf den Negativhüllen akribisch notiert hat. Je detaillierter die Metadaten, desto durchsuchbarer und zugänglicher die Bilder für die Öffentlichkeit. Jetzt geht es weiter mit der Vereinheitlichung und Korrektur der Eingaben; danach kommt der Import in unsere Datenbank und eine letzte Überprüfung der Bilder vor der Onlinestellung. Wir können es kaum erwarten, diesen tollen Schatz mit der Welt zu teilen!

Kategorie

Archiv