Grenzwechsel

9. Oktober bis 13. November 2004

»Geschichtsmeile Berliner Mauer«.

Bild vom Grenzübergang Friedrichshain-Kreuzberg

Glienicker Brücke in Potsdam, die Bernauer Straße und die Bornholmer Straße waren Schauplätze triumphaler Öffnungs- und Übergangsszenen und zugleich Ausgangspunkte für Langes fotografische Erkundungen in den Ostteil der Stadt. Verwirrung, Unruhe und aufsteigendes Mißtrauen machten sich nach kurzer Euphorie auf beiden Seiten breit (Andreas Krase). Die Ausstellung zeigte darüber hinaus die im ehemaligen Grenzverlauf von Friedrichshain-Kreuzberg und Mitte realisierten Erinnerungstafeln der »Geschichtsmeile Berliner Mauer«.