© X-MAP  FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum  27.01.2023 09:43

Inventar-Nr.: 2017/252

Zugangs/Lfd. Nr.: 3351/0

Sammlung: Künstlerkreis Kreuzberger Boheme →

Teilsammlung: Sammlung Michael Otto →

Objektart: Grafik

Bezeichnung: Radierung des Künstlers Michael Otto, Titel: Zwischen Yorckstraße und Gleisdreieck, 1972

Beschreibung: Radierung des Künstlers Michael Otto, Titel: Zwischen Yorckstraße und Gleisdreieck, Ed. 1/20, Motiv: Zwei Frauen mit Kopftuch gehen auf einem Weg in Richtung zu einer Brücke, in der Bildmitte ein Schild mit der Aufschrift Ankauf von Schrott, links daneben die Rückseite eines Autos.

Michael Otto wird durch die VG-Bildkunst vertreten.

Maße: Höhe: 29,4 cm, Breite: 39,4 cm

Material/Technik: Kaltnadelradierung

Rechteinhaber: FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum

Lizenz: RR-F

Herkunft: Spende

Ereignis: Geistige Schöpfung
Wann: 1972
Wer: Otto, Michael, *1938, Maler und Grafiker

Standort: Bethanien/Fontane-Apotheke: Sammlung Michael Otto (Lfd.Nr.: )

Zurück