© X-MAP  FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum  08.05.2021 06:16

Sammlung Karl Heinz Grage

Karl Heinz Grage, Maler und Grafiker. Grage wurde am 6. Oktober 1939 in Hamburg geboren. Er starb am 11. Februar 1990 in Berlin. Biografische Eckdaten: 1962–1966 Studium an der HfBK Berlin bei Prof. Jaenisch und Prof. Stabenau seit 1966 freischaffender Künstler Ausstellungen (Auswahl): Soest/Westfalen unter der Obhut des Malers Schlief, einem Schüler Wilhelm Morgners Sammlungen: Theologischen Pädagogischen Akademie Berlin Gemeinde der Matthäus-Kirche am Kulturforum, Berlin Gemeinde der Petrus-Kirche Lichterfelde, Berlin Spendhaus Reutlingen Sammlung der Veste Coburg Jüdisches Museum, Frankfurt am Main Klingspor-Museum, Offenbach (Bücher) Minipressenarchiv des Gutenberg-Museums, Mainz (Bücher) AGB Berlin (Bücher) Stadtbibliothek Heidelberg (Bücher) Atelier-Handpresse/ Hugo Hoffmann, Berlin Privatsammlung Jürgen Grage Privatsammlung Ulrich Bormann

  1     

Inv.Nr.: 2015/1077
Bezeichnung: Druck des Künstlers Karl Heinz Grage, o.T. Ed. 48/250
Druck des Künstlers Karl Heinz Grage, o.T. Ed. 48/250

  1     

Inventar-Nr.
2015/1077

Titel
Druck des Künstlers Karl Heinz Grage, o.T. Ed. 48/250