Opening Hours

You will need a negative, daily updated Covid-19 result from a testing center (self-testing is unfortunately not sufficient). An FFP2 protective mask must be worn when visiting the museum.

Exhibitions

Tue–Thu 12:00–6:00 p.m.
Fri–Sun 10:00 a.m.–8:00 p.m.
Admission free

Archive

Tue and Wed 10:00 a.m.–4:00 p.m.
Thu 12:00–6:00 p.m.

Office

Tue–Fr 10:00 a.m.–2:00 p.m.

How to find us

FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum
Adalbertstraße 95A
10999 Berlin-Kreuzberg
U-Bahn Kottbusser Tor (U1, U8), Bus M29, 140

How to find us:

https://goo.gl/maps/vu8x9AQBR762

 

Accessibility

Wheelchair access to all exhibitions, the archive and the event floor. An accessible restroom is located on the basement level of the museum. You can retrieve the restroom key from the museum's bookstore (mezzanine level).

Newsletter & Facebook

Do you want to receive our monthly newsletter? Send a short e-mail with the subject "Subscribe" to
veranstaltungenfhxb-museum.REMOVE-THIS.de

Visit us on Facebook and Instagram!

Publications

Here you will find a list of our publications

 

Rental Space

The top floor of the Friedrichshain-Kreuzberg Museum can be rented for seminars, presentations, workshops, and film screenings.

Requests should be sent no later than 4 weeks before the desired date:
Tel. 030 50 58 52 46 or vermietungfhxb-museum.REMOVE-THIS.de

More information can be found here.

 

Contact

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg
Fachbereich Kultur und Geschichte

FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum
Adalbertstraße 95A
10999 Berlin-Kreuzberg
Fax +49 30 50 58 52 58
infofhxb-museum.REMOVE-THIS.de

Logo FHXB-Museum

Suche

Suche einblenden

Facebooklink

Logo Facebook

Intagramlink

Logo Instagram

Ausstellung "Denkmalverdacht"

Die folgenden Bilder können sie lizenzfrei verwenden, bitte mit der Angabe "Foto: Ellen Röhner, FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum"

Ausstellung „Am liebsten mag ich an mir mein Gehirn“

Die folgenden Bilder können sie lizenzfrei verwenden, bitte mit der Angabe "Foto: Ellen Röhner, FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum"

1000x Berlin – neues Portal zur Stadtgeschichte ist online

Anlässlich des diesjährigen Jubiläums von Groß-Berlin gibt das neue Online-Portal www.1000x.berlin faszinierende Einblicke in eines der wichtigsten Kapitel der Berliner Stadtgeschichte. 1000 Fotografien aus den Sammlungen der Berliner Bezirksmuseen, des Stadtmuseums Berlin und des Landesarchivs Berlin zeigen, wie sich die Stadt von 1920 bis zur Gegenwart verändert hat. Sie zeugen von einer Metropole, die über Nacht durch Parlamentsbeschluss aus Städten, Landgemeinden und Gutsbezirken entstand.

Das FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum hat für das Online-Portal 20 Fotoserien erstellt – 15 thematische Serien und 5 Biografien.

Weitere Informationen finden Sie in unserer ausführlichen Pressemitteilung.

Zum Download bieten wir an:

Die Pressemitteilung zur Ausstellung und Bildunterschriften und Erläuterungen zu den Abbildungen, die Sie frei nutzen können.

Die Thumbnails sind jeweils mit Bildern in 300 dpi Auflösung hinterlegt.

FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum

Permanent Exhibit "Making History! Demolition and Protest at Kottbusser Tor"

Permanent Exhibit "Local Chats"

Archive and Museum Printshop

Stolpersteine or "stumbling stones"