Öffnungszeiten

Wir empfehlen das Tragen einer FFP2- oder medizinischen Maske.

Ausstellungen

Di–Do 12:00–18:00 Uhr
Fr–So 10:00–20:00 Uhr
Eintritt frei

Archiv

Di und Mi 10:00–16:00 Uhr
Do 12:00–18:00 Uhr

Anfahrt

FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum
Adalbertstraße 95A
10999 Berlin-Kreuzberg
U-Bahn Kottbusser Tor (U1, U8), Bus M29, 140

So finden Sie uns:

https://goo.gl/maps/vu8x9AQBR762

Barrierefreiheit

Rollstuhlgerechter Zugang zu allen Ausstellungen der drei Etagen, zum Archiv und der Veranstaltungsetage. Ausstellungen im Glasturm sind nicht rohlstuhlgerecht. Eine barrierefreie Toilette befindet sich im Untergeschoss des Museums. Für die Nutzung können Sie einen Schlüssel im Buchladen des Museums (Hochparterre) entleihen.

Newsletter & Facebook

Möchten Sie unseren monatlichen Newsletter erhalten? Schicken Sie eine kurze E-Mail mit dem Betreff „Bestellen“ an
veranstaltungenfhxb-museum.REMOVE-THIS.de

Besuchen Sie uns auf Facebook und Instagram!

Publikationen

Hier finden Sie eine Liste unserer Veröffentlichungen.

Kontakt

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg
Fachbereich Kultur und Geschichte

FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum
Adalbertstraße 95A
10999 Berlin-Kreuzberg
Fax +49 30 50 58 52 58
infofhxb-museum.REMOVE-THIS.de

Logo FHXB-Museum

FHXB-Museum Friedrichshain Kreuzberg

Über uns: Presse

Suche

Suche einblenden

Facebooklink

Logo Facebook

Intagramlink

Logo Instagram

Ausstellung "Ver/sammeln antirassistischer Kämpfe - ein offenes Archiv"

Ein Kooperationsprojekt der Georg-August-Universität Göttingen, der Fachhochschule Kiel, des Dokumentationszentrums und Museums über die Migration in Deutschland e.V. (DOMiD) und des FHXB-Museums. Gefördert durch die Bundeszentrale für politische Bildung.

Becoming Anti-Monuments: Unsichtbar gemachte Geschichten sichtbar machen

Eine Ausstellung mit Ideen und Ergebnissen des Anti-Denkmal-Workshops für Kinder und Erwachsene

Dieses Projekt ist Teil einer Reihe von künstlerischen Aktivierungen der Online-Plattform Kolonialismus Begegnen, einem vom FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum initiierten Archiv. Gefördert durch den Bezirksfonds Friedrichshain-Kreuzberg.

 

Pressematerial:

Pressemitteilung Deutsch I Press Release English

Plakat I Poster

 

Rezensionen:

tipBerlin (24.10.22): Becoming Anti-Monuments: Unsichtbar gemachte Geschichten sichtbar machen

Dauerausstellung "Geschichte wird gemacht! Abriss und Aufbruch am Kottbusser Tor"

Dauerausstellung "Ortsgespräche"

FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum

Archiv und Museumsdruckerei

Stolpersteine


 
© FHXB-Museum