Opening Hours

You will need a negative, daily updated Covid-19 result from a testing center (self-testing is unfortunately not sufficient). An FFP2 protective mask must be worn when visiting the museum.

Exhibitions

Tue–Thu 12:00–6:00 p.m.
Fri–Sun 10:00 a.m.–8:00 p.m.
Admission free

Archive

Tue and Wed 10:00 a.m.–4:00 p.m.
Thu 12:00–6:00 p.m.

Office

Tue–Fr 10:00 a.m.–2:00 p.m.

How to find us

FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum
Adalbertstraße 95A
10999 Berlin-Kreuzberg
U-Bahn Kottbusser Tor (U1, U8), Bus M29, 140

How to find us:

https://goo.gl/maps/vu8x9AQBR762

 

Accessibility

Wheelchair access to all exhibitions, the archive and the event floor. An accessible restroom is located on the basement level of the museum. You can retrieve the restroom key from the museum's bookstore (mezzanine level).

Newsletter & Facebook

Do you want to receive our monthly newsletter? Send a short e-mail with the subject "Subscribe" to
veranstaltungenfhxb-museum.REMOVE-THIS.de

Visit us on Facebook and Instagram!

Publications

Here you will find a list of our publications

 

Rental Space

The top floor of the Friedrichshain-Kreuzberg Museum can be rented for seminars, presentations, workshops, and film screenings.

Requests should be sent no later than 4 weeks before the desired date:
Tel. 030 50 58 52 46 or vermietungfhxb-museum.REMOVE-THIS.de

More information can be found here.

 

Contact

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg
Fachbereich Kultur und Geschichte

FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum
Adalbertstraße 95A
10999 Berlin-Kreuzberg
Fax +49 30 50 58 52 58
infofhxb-museum.REMOVE-THIS.de

Logo FHXB-Museum

FHXB-Museum Friedrichshain Kreuzberg

Events: What's on

Suche

Suche einblenden

Facebooklink

Logo Facebook

Intagramlink

Logo Instagram

Our museum is open again under current hygiene regulations:

An FFP2 protective mask must be worn when visiting the museum.

Denkmalverdacht

Eine kollaborative Inventur

19.6. – 4.7.2021

Ausstellung und Rundgänge zu den Denkmalen in Friedrichshain-Kreuzberg

»Denkmalverdacht« meint in der Denkmalpflege die Vermutung, dass ein Bauwerk, ein Bodenfund oder ein Stück Natur schützenswert sein könnten. Wird Denkmalverdacht geäußert, wird näher untersucht, geprüft, bewertet, um schließlich zu einer Entscheidung zu kommen, ob tatsächliche Denkmalwürdigkeit besteht.
In unserer Zeit hat »Denkmalverdacht« einen ganz anderen Klang. Denn vielerorts – und oft aus gutem Grund – stehen Denkmale »unter Verdacht«. Über sie wird so heiß diskutiert wie lange nicht: Sind sie noch zeitgemäß? Zeugen sie nicht häufig von Zeiten und Personen, auf die wir uns nur noch kritisch beziehen können? Wer oder was wird hier geehrt? Und brauchen wir überhaupt noch Denkmale? Wenn ja, wozu; wenn nein, was dann?
Diesen Fragen wollen wir nachgehen – mit scharfem Blick auf den Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg und aus möglichst vielen Perspektiven. Dazu laden wir ein zu 6 Touren durch den Bezirk. Jede führt zu 5 – 10 Denkmalen. Über diese wollen wir informieren und möglichst vielstimmig diskutieren.

Alle Touren sind kostenlos. Anmeldung erforderlich unter anmeldungdenkmalverdacht.REMOVE-THIS.de
Die Touren finden unter Einhaltung der jeweils aktuellen Corona-Schutzbestimmungen statt.

1. Zwischen Krieg und Frieden
(Volkspark Friedrichshain)
Samstag, 19. Juni 2021, 15 – 17 Uhr
Treffpunkt › Otto-Braun-Straße/Am Friedrichshain
Tour zu Fuß

2. Rund um den Kreuzberg
Samstag, 26. Juni 2021, 15 – 16:30
Treffpunkt › Eingang Viktoriapark, Kreuzbergstraße/Großbeerenstraße
Tour zu Fuß

3. Vom Halleschen zum Kottbusser Tor
Sonntag, 20. Juni 2021, 15 – 17 Uhr
Treffpunkt › U Hallesches Tor
Tour mit dem Fahrrad

4. Über die Spree. Von Kreuzberg nach Friedrichshain
Sonntag, 27. Juni 2021, 14 – 17 Uhr
Treffpunkt › Feuerwehrbrunnen, Mariannenplatz/Waldemarstraße
Tour mit dem Fahrrad

5. Von Waldeck zum FHXB Museum
Samstag, 3. Juli 2021, 15 – 17 Uhr
Treffpunkt › Waldeck-Denkmal, Waldeckpark
Tour mit dem Fahrrad

6. Mit dem Auto an die Grenzen des Bezirkes
Sonntag, 4. Juli 2021, 14 – 16 Uhr
Treffpunkt › S Anhalter Bahnhof
Tour mit dem Auto/Shuttlebus

Denkmalkarte:
https://umap.openstreetmap.de/de/map/denkmale-fhxb_11131#15/52.5053/13.4218

Hier können Sie den Flyer zu den Touren herunterladen.

Ausstellung im FHXB Museum ab 11.6.2021
Begleitet wird der Prozess durch eine Interventionsausstellung im FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum, die als Knotenpunkt und Präsentationsort des Gesamtprojektes dient.


 
© FHXB-Museum