Öffnungszeiten

Ausstellungen

Di–Do 12:00–18:00 Uhr
Fr–So 10:00–20:00 Uhr
Eintritt frei

Archiv

Di und Mi 10:00–16:00 Uhr
Do 12:00–18:00 Uhr

Büro

Di–Fr 10:00–14:00 Uhr

Anfahrt

FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum
Adalbertstraße 95A
10999 Berlin-Kreuzberg
U-Bahn Kottbusser Tor (U1, U8), Bus M29, 140

So finden Sie uns:

https://goo.gl/maps/vu8x9AQBR762

Barrierefreiheit

Rollstuhlgerechter Zugang zu allen Ausstellungen, zum Archiv und der Veranstaltungsetage. Eine barrierefreie Toilette befindet sich im Untergeschoss des Museums. Für die Nutzung können Sie einen Schlüssel im Buchladen des Museums (Hochparterre) entleihen.

Newsletter & Facebook

Möchten Sie unseren monatlichen Newsletter erhalten? Schicken Sie eine kurze E-Mail mit dem Betreff „Bestellen“ an
veranstaltungenfhxb-museum.REMOVE-THIS.de

Besuchen Sie uns auf Facebook und Instagram!

Publikationen

Hier finden Sie eine Liste unserer Veröffentlichungen.

Vermietung

Die Dachetage des Friedrichshain-Kreuzberg Museums kann für Seminare, Vorträge, Workshops und Filmvorführungen gemietet werden.

Anfragen bitte spätestens 4 Wochen vor dem Wunschtermin an:
Tel. +49 30 50 58 52 46 oder vermietungfhxb-museum.REMOVE-THIS.de

Nähere Informationen finden Sie hier

Kontakt

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg
Fachbereich Kultur und Geschichte

FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum
Adalbertstraße 95A
10999 Berlin-Kreuzberg
Fax +49 30 50 58 52 58
infofhxb-museum.REMOVE-THIS.de

Logo FHXB-Museum

Suche

Suche einblenden

Facebooklink

Logo Facebook

Intagramlink

Logo Instagram

Auf dem Gipfel von Berlin

Ein Spaziergang durch den Viktoriapark in Kreuzberg

Auch wenn heute andere Attraktionen in der Stadt dem Kreuzberg seine herausragende Position streitig machen, ist er mit 66 Metern über Normal Null noch immer die höchste natürliche Erhebung der Berliner Innenstadt. Tausende Menschen vergnügen und erholen sich täglich auf seinen Wiesen und Anlagen, die seit 1894 Viktoriapark heißen. Der Park und das Nationaldenkmal auf der Spitze des Berges wurden dem Andenken an die Befreiungskriege gegen Napoleon gewidmet.
Vor 700 Jahren war hier nichts weiter als Sand, vor 500 Jahren wurde Wein angebaut, vor 300 Jahren fanden Kriegsbelagerungen statt und vor knapp 200 Jahren säumte ein Vergnügungspark mit Riesenrutschbahn die Hänge des Berges. Durchlaufen Sie mit diesem Parkführer über 700 Jahre Berliner und deutsche Geschichte und erfahren Sie die Geschichte(n) des Parks, die Sie im Park nicht erfahren.

Eine Publikation des Vereins zur Erforschung und Darstellung der Geschichte Kreuzbergs e.V. und des FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museums.

 

Rike Fischer
Auf dem Gipfel von Berlin
Ein Spaziergang durch den Viktoriapark in Kreuzberg
September 2007
112 Seiten
Broschur
5 €