Deutsch-polnische Jugendwerkstatt Berlin-Kreuzberg - Szczecin/Stettin:

2. bis 18. Dezember 1998

Fotografie der schulischen Künstler bei der Arbeit

Im Rahmen der seit 1996 bestehenden Städtepartnerschaft zwischen Kreuzberg und Stettin/Szczecin besuchten im Mai 1998 Kreuzberger Jugendliche Stettin. Gemeinsam mit SchülerInnen des dortigen Kunstgymnasiums (Panstwowe Liceum Sztuk Plastycznych) erkundeten sie eine Woche lang die Stadt und hielten ihre Eindrücke künstlerisch fest. Im Gegenzug kam Ende September eine Gruppe Stettiner Jugendlicher nach Kreuzberg, um auch hier in künstlerischen Workshops ein Bild des Stadteils zu entwerfen. Die Ergebnisse beider Reisen wurden in einer gemeinsamen Ausstellung präsentiert, dazu ist eine zweisprachige Dokumentation erschienen.

Ein Projekt der Jugendkunstschule Kreuzberg e.V. in Zusammenarbeit mit dem Kreuzberg Museum.